„Sauber ist schöner!“ im Hecht – eine Bürgersprechstunde der besonderen Art

Eine Bürgersprechstunde der besonderen Art bieten der Ortsamtsleiter Neustadt, André Barth, und die Mitglieder des Ortsbeirates Neustadt am Freitag, 27. März, ab 16 Uhr auf dem Königsbrücker Platz an. Sie stehen für Fragen und Anregungen der Neustädterinnen und Neustädter zur Verfügung. Doch nicht nur das. Der Ortsbeirat Neustadt kombiniert die Bürgergespräche mit einem Frühjahrsputz des Platzes und beteiligt sich so an der Aktionswoche „Sauber ist schöner!“. Mit Schaufel und Besen möchte er die Reste des Winters hinwegfegen und den Frühling begrüßen.
Die Mitglieder des Ortsbeirates Neustadt laden alle Interessierten herzlich ein, sich an der Bürgersprechstunde und der anschließenden Putzaktion zu beteiligen. Die Neustädterinnen und Neustädter können so dazu beitragen, ihren Stadtteil sauberer und lebenswerter zu gestalten. Beim gemeinsamen Anpacken können darüber hinaus ganz zwanglose Gespräche vor Ort entstehen.

Hechtfest-Header-sauberistschoener

Zum Hintergrund:

Die Aktionswoche „Sauber ist schöner!“ wurde im Jahr 2009 als gemeinsames Projekt des City Managements, der Stadtreinigung Dresden sowie der Landeshauptstadt Dresden ins Leben gerufen. Neben der traditionellen Elbwiesenreinigung beteiligen sich inzwischen viele kleine Reinigungsaktionen in allen Stadtteilen an der Kampagne. Allein in den Ortsamtsgebieten Altstadt und Neustadt führen Vereine, Verbände und Initiativen 18 Aktionen durch und tragen zur Verschönerung des Ortsbildes bei. Gleichzeitig entstehen Möglichkeiten der Begegnung und das gute Gefühl, gemein-sam etwas zu einem lebenswerten Dresden beizutragen.