Der HechtCup: Fünf (Fußball)Freunde sollt ihr sein!

Kicker gesucht: Während die FIFA so ziemlich mit sich selbst beschäftigt ist, werden wir im August zum HechtFest wieder das einzig Faire und Wahre machen – Fußball spielen, denn die dritte Hechtviertel-Fußballmeisterschaft steht an! Für den HechtCup am Sonnabend, den 29. August können sich ab sofort Fußballteams sämtlicher Band-, Alters- und Körperbreiten anmelden.

Zum diesjährigen HechtFest (28. bis 30. August 2015) ist es wieder soweit: Die zweite Hechtviertel-Fußballmeisterschaft wird ausgespielt! Am Sonnabend, den 29. August wird auf der Hechtstraße in einem Streetsoccer-Feld um den 3. HechtCup gekickt, für den sich ab sofort Teams aus dem Hechtviertel anmelden können.

Die Regeln sind einfach: 16 Teams á drei SpielerInnen (plus zwei AuswechslerInnen) kicken in vier Gruppen um den Einzug in die K.O-Runde mit Viertel-, Halbfinale und natürlich dem großen Endspiel um den HechtCup 2015! Das Spielfeld auf der Hechtstraße misst kompakte 7x10m (Bandenabgrenzung, Achtung: Das Spielfeld hat keinen Kunstrasen! Es wird wie früher auf der nackigen Straße gespielt.), jedes Spiel dauert 2×7 Minuten und das Sieger-Team bekommt den größten, umweltfreundlichsten, edelsten und schönsten Wanderpokal, den das Hechtviertel zu bieten hat!

Jeder kann mitmachen, jeder darf mitmachen, jeder soll mitmachen – bis 16 Teams zusammen gekommen sind. Mit einer Einschränkung: Das Mindestalter der SpielerInnen sollte 10 Jahre betragen. Ein Team muss mindestens zur Hälfte aus echten Hechtlern bestehen. Und weil’s um den Spaß und nicht um Härte geht: Jedes Team muss mindestens eine Spielerin und mindestens eine/n junge/n Spieler/in bis max. 12 Jahre aufstellen – auf dem Feld muss dann mind. eine/r von beiden zum Einsatz kommen. Ansonsten gibt’s keine Alters-, Gewichts- oder Abseitsregelungen.

Anmelden könnt ihr euch als Team bei Christian Fritze:
Amarc21-Immobilienbüro
Hechtstraße 26
// 01097 Dresde
n

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 09.00 bis 18.00 Uhr.

Dort könnt ihr euch in das hochoffizielle HechtCup-2015-Anmeldeformular eintragen, welches zum Glück nicht FIFA-zertifiziert ist und hier als PDF zum Download bereit steht. Für Rückfragen wendet euch bitte vertrauensvoll an Christian Fritze – E-Mail: c.fritze@amarc21.de & Fon: 0152 – 535 58 900

Hier nochmal die wichtigsten Regeln in aller Kürze für den Fight Club, ähm, HechtCup:

1. Es geht nur um den Spaß. (und um den coolen Pokal)

2. Es geht nur um den Spaß, deshalb bekommt die Teams mit der ausgefallensten Kleidung auch Extrapunkte.

3. Mindestens die Hälfte des Teams muss aus dem Hechtviertel kommen. Das Mindestalter für die SpielerInnen ist 10 Jahre. Eine Spielerin ist Pflicht. Ebenso ein Teammitglied, das max. 12 Jahre jung ist.

4. Wenn mal 2×7 Minuten gespielt sind, ist das Spiel vorbei.

5. Immer nur zwei Teams gleichzeitig. Pro Team ist immer mind. eine Frau auf dem Feld und/oder ein Jungsporn bis max. 12 Jahre.

6. Keine Stollen, keine Fouls, keine Schwalben.

7. Ein Spiel hat gewonnen, wer mehr Tore geschossen hat.

8. und die letzte Regel: Wer sich anmeldet und den HechtCup holen will, muss spielen!

 

So denn: Sport und Hecht frei! Wir freuen uns auf eure Anmeldungen für den 3. HechtCup am 29. August zum HechtFest 2015.